top of page

Veganer cremiger Blumenkohl mit knusprigem Topping


Sie werden diesen super-cremigen Blumenkohl lieben, er ist voller Würze und hat eine knusprige Kruste. Er ist die perfekte Beilage für Ihr Weihnachtsessen: Servieren Sie ihn mit Bratkartoffeln und einem veganen Braten mit Soße. Herrlich!

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Portionen: 2-4 Personen

 

Zutaten


1 kleiner Blumenkohl

100 ml Gemüsebrühe

250 ml Hafermilch

20 g vegane Butter

20 g Mehl

1 EL Senf

2 TL Cashewmus

2 EL Hefeflocken (optional)

1/2 TL Muskatnuss

1 EL Schnittlauch

Salz

Pfeffer


Topping:

20 g Semmelbrösel

1 TL Knoblauchpulver oder 1 gehackte Knoblauchzehe

1 TL Paprikapulver

Salz

Pfeffer


 

Zubereitung


1. Den Blumenkohlkopf 10-15 Minuten lang in einem großen Topf mit Wasser kochen. Der Blumenkohl muss nicht vollständig mit Wasser bedeckt sein, sondern nur der Topf muss mit einem Deckel abgedeckt sein.


2. Den Backofen auf 200°C vorheizen.


3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen. Das Mehl hinzugeben und 2 Minuten lang gut umrühren. Mit Gemüsebrühe und Hafermilch unter Rühren ablöschen. Die Sauce zum Kochen bringen.


4. Die Hitze reduzieren und den Senf, das Cashewmus, die Hefeflocken (optional) und die Gewürze hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


5. Den gekochten Blumenkohl in Röschen schneiden und in die Sauce geben. Alles in eine ofenfeste Form umfüllen.


6. Die Semmelbrösel mit den Gewürzen mischen und über den Blumenkohl streuen.


7. 20-25 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten können Sie die Grillfunktion einschalten.


Guten Appetit!


Klicken Sie hier, um das Rezept auszudrucken:

Veganer cremiger Blumenkohl mit knusprigem Topping
.pdf
Download PDF • 122KB
















11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page