top of page

Vegane Pumpkin Spice Schnecken


Kürbis kann auch in Süßspeisen verwendet werden und schmeckt fantastisch. Diese veganen Pumpkin Spice Schnecken sind so fluffig und der perfekte Nachmittagssnack für einen verregneten Herbsttag. Genießen Sie sie mit einem heißen Pumpkin Spice Latte für die Extraportion Kürbis oder einer Tasse Tee.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25-30 Minuten

Gesamtzeit: 45-50 Minuten

Portionen: 16 Schnecken

 

Zutaten


Teig:

500 ml Hafermilch (warm)

15 g Trockenhefe

750 g Mehl

50 g Zucker

110 g Margarine


Füllung:

250 g Kürbispüree

75 g brauner Zucker

2 TL Kürbisgewürz (oder 1/2TL Ingwer, ¼ TL Muskatnuss, 1TL Zimt, 1 Prise gemahlene Nelken)


Glasur:

150 g Puderzucker

75 g veganer Frischkäse

1-2 EL Wasser


 

Zubereitung


1. Die Trockenhefe mit der Hälfte der Hafermilch mischen und 10 Minuten stehen lassen.


2. Die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.


3. Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung formen. Die Hafermilch-Hefe-Mischung, die restliche Hafermilch, die geschmolzene Butter und den Zucker hinzufügen. Zu einem weichen Teig kneten. 2 Stunden lang aufgehen lassen.


4. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Das Kürbispüree mit dem braunen Zucker und den Gewürzen verrühren.


5. Nachdem der Teig seine doppelte Größe erreicht hat, die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen. Verteilen Sie die Füllung gleichmäßig auf dem Teig und rollen Sie ihn zu einer langen Rolle. In 7 cm dicke Schnecken schneiden und auf ein Blech legen. (Sie können sie entweder in eine Form geben wo sie sich berühren oder auf einem großen Backblech ausbreiten). Weitere 30 Minuten gehen lassen.


6. Backen Sie die Schnecken 25-30 Minuten lang.


7. Alle Zutaten der Glasur vermischen und über die Schnecken geben.


Guten Appetit!


Klicken Sie hier, um das Rezept auszudrucken:

Vegane Pumpkin Spice Schnecken
.pdf
Download PDF • 126KB










6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page