top of page

Original Pekannuss & Cashew Granola

Mein erstes Rezept und der Grund, warum ich diesen Blog gestartet habe. Alle lieben dieses Granola und wollten das Rezept dafür haben. Gekauftes Granola enthält oft sehr viel Zucker und gesättigte Fettsäuren. Dieses Rezept ist eine gesündere Version, die man zu Hause selbst machen kann.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Portionen: 15-20

Menge: 1 Backblech

 

Zutaten


500 g kernige Haferflocken

100 g Pekannüsse

100 g Cashewkerne

50 g Sonnenblumenöl

100 g Agavendicksaft

1 TL Zimt, gemahlen

1 Prise Salz

25 g Kürbiskerne

 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

  2. Haferflocken, Nüsse, Agavendicksaft, Öl, Zimt und Salz mischen.

  3. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 5 Minuten in den Ofen schieben, bis die Mischung goldbraun ist. Gut umrühren und wieder in den Ofen schieben. Diesen Vorgang noch 4 Mal wiederholen.

  4. Die Kürbiskerne hinzugeben und weitere 5 Minuten im Ofen backen.

  5. Mindestens 1 Stunde lang auf dem Blech abkühlen lassen.

Guten Appetit!


Hier klicken, um das Rezept auszudrucken:

Original Pekan und Cashew Granola
.pdf
Download PDF • 869KB




7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pistaziengranola

Comments


bottom of page