top of page

Bärlauch-Walnuss-Pesto


Der Bärlauch ist zurück und verbreitet seinen erstaunlichen Duft durch die Wälder. Dieses Bärlauch-Walnuss-Pesto ist voller köstlicher Aromen und perfekt als Aufstrich für frisches Sauerteigbrot oder zum Untermischen in Risotto oder Pasta-Gericht. Bevor du losgehst, um Bärlauch zu pflücken, solltest du nachschauen welche seine Haupteigenschaften sind, um sicherzustellen, dass du ihn nicht mit Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen verwechselst, die nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 0 Minuten Gesamtzeit: 10 Minuten Portionen: 2 kleine Gläser

 

Zutaten


100 g Bärlauch

50 g Walnusskerne

2 EL Walnussöl

100 ml Olivenöl

1 EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Den Bärlauch waschen und grob hacken.

  2. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie goldbraun sind.

  3. Gehackten Bärlauch, geröstete Walnusskerne, Olivenöl, Walnussöl, und Zitronensaft in einen Mixer geben. So lange mixen, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!


Hier klicken, um das Rezept zu drucken:

Bärlauchpesto
.pdf
Download PDF • 1.02MB
















3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page