top of page

Sandwich mit Hummus & gegrilltem Gemüse


So einfach und doch so köstlich und eine unkomplizierte Weise, viele Vitamine, gesunde Fettsäuren und pflanzliches Eiweiß zu sich zu nehmen! Ich bevorzuge einen besonderen Hummus, wie z. B. geröstete Paprika oder Harissa-Hummus, die meine Lieblingssorten sind, aber man kann auch einen klassischen Hummus verwenden oder sogar seinen eigenen machen. Das perfekte Sandwich für die Mittagspause auf der Arbeit, in der Uni oder in der Schule.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Portionen: 2 Personen

Menge: 2 belegte Brote

 

Zutaten


2 lange Brötchen (Demi-

Baguettes)

1/2 Aubergine

1 kleine Zucchini

1 rote Paprika

20 g Salatblätter

20 g Pinienkerne

100 g Hummus (z. B. gerösteter Paprika-Hummus)

 

Zubereitung


1. Aubergine und Zucchini in etwa 0,5-1 cm dicke Scheiben und die rote Paprika in etwa 3 cm dicke Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen (man kann auch eine normale Pfanne verwenden, dann hat man aber kein Grillmuster) und das Gemüse auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten, bis es gar ist.


2. Die Brötchen/Demi-Baguettes aufschneiden und 2 Minuten im Ofen oder auf dem Toaster grillen.


3. Eine Seite der Brötchen/Demi-Baguettes mit dem Hummus bestreichen und mit Pinienkernen, Salatblättern und dem gerösteten Gemüse belegen.


Guten Appetit!


Hier klicken, um das Rezept auszudrucken:

Sandwich mit Hummus & gegrillten Gemüse
.pdf
Download PDF • 1.05MB
















12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page