top of page

Carbonara mit gerösteter Zucchini


Wenn du einen Gemüsegarten hast, kannst du wahrscheinlich nachvollziehen, dass man irgendwann im Sommer zu viele Zucchini hat und kreativ werden muss. Diese geröstete Zucchini-Carbonara ist sehr einfach zuzubereiten und das perfekte Gericht für einen heißen Sommerabend!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Portionen: 4 Personen

 

Zutaten


500 g Spaghetti

4 Knoblauchzehen

2 Zucchini

2 TL getrocknetes Basilikum

4 Eier

160 g Parmesan

2 EL frisches Basilikum

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung


1. Heizen Sie den Ofen auf 200ºC vor.


2. Schneiden Sie die Zucchini und die Knoblauchzehen in Scheiben. Auf ein Backblech verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit getrocknetem Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut umrühren und 25 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit durchmischen.


3. Die Eier mit dem geriebenen Parmesankäse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.


4. Die Nudeln nach Anleitung kochen.


5. 3 EL des Nudelwassers zur Eier-Parmesan-Mischung geben und gut verquirlen.


6. Nun die gekochten Spaghetti und die geröstete Zucchini zu der Mischung geben. Gut umrühren und mit frischem Basilikum garnieren.


Guten Appetit!


Hier klicken, um das Rezept auszudrucken:

Carbonara mit gerösteter Zucchini
.pdf
PDF herunterladen • 968KB
















23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page