top of page

Aprikosen-Eistee


Wusstest du, wie einfach es ist, selbstgemachten Eistee zu machen? Er ist in weniger als 15 Minuten fertig und das perfekte Sommergetränk für eine Grillparty! Die Aprikosen kannst du auch ganz einfach durch andere Früchte, wie Pfirsiche, Nektarinen oder Erdbeeren, ersetzen.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Portionen: ca. 1,4 l

 

Zutaten


2 Beutel schwarzer Tee (z.B. English Breakfast)

1 l Wasser

14 Aprikosen

1 Zitrone (Saft)

8 EL Agavendicksaft oder Honig

2 Stängel Rosmarin (wahlweise)

Eiswürfel

 

Zubereitung

  1. 2 Beutel Schwarztee in 1 Liter kaltes Wasser geben (das Wasser muss kalt sein, sonst wird der Tee sehr bitter) und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  2. Für den Sirup die Aprikosen entkernen und in Viertel schneiden. Die Aprikosen mit dem Zitronensaft und dem Agavendicksaft in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Den Sirup durch ein Sieb gießen und vollständig abkühlen lassen.

  3. In einer großen Kanne den Sirup und den kalten schwarzen Tee mischen und Eiswürfel hinzufügen. Mit frischen Aprikosen, etwas frischem Rosmarin und Zitronenscheiben garnieren.

Guten Appetit!


Hier klicken, um das Rezept auszudrucken:

Aprikosen-Eistee
.pdf
Download PDF • 899KB
















9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page